Das Glück

geschrieben von 

Das Glück

Es wohnt in einen Garten
gedeiht durch einen Spaten
Wer frische dort einbringt
das Glück zu keimen beginnt

Danach gegossen und gepflegt
es sich sanft nach oben bewegt
Hier brauch es auch seine Zeit
bis es aus ihn stahlt ganz weit

Glücklich ist jener ganz bestimmt
der sein Leben in die Hand nimmt
Nicht nur verzweifelt und verzagt
an Altem nur noch nörgelt und nagt

Der jeden Tag von Neuem beginnt
sich entspannt und auch mal besinnt
Das Leben an sich, es hat keine Eile
es immer nur im Augenblick verweile

Das Glück es wohnt ganz tief in dir
so wie es sich ausbreitet auch in mir
Glücklich darf jede jeden Tag sein
und das keinesfalls nur als Schein

CC BY-NC-ND © 15.04.2016 Petra-Josephine

Gelesen 314 mal

Das Neueste von Petra-Josephine Schmidt-Flegel

DMC Firewall is a Joomla Security extension!