Weiße Pracht

geschrieben von 

Weiße Pracht

Anna schaut zum Fenster raus
irgendwie sieht sie traurig aus
Winter so ganz ohne Schnee
Anna säufst ganz leise ... ohje!


Klaus beobachtet sie stumm
Anne merkt es, dreht sich um
Versucht die Trauer zu verstecken
doch Klaus begann sie zu necken


Spontan nahm er ein Federkissen
hat es sofort zu ihr geschmissen
Anna fing es gewandt geschwind
ne` kräftige Kissenschlacht beginnt


Das Federkissen es war schlicht
'ne Naht hielt dabei nicht dicht

es flogen aus im weiße Flocken
flauschige Federn an den Socken


Tanzten, wirbelten durch den Raum
Anna wieder glücklich, ein Traum
Klaus genoss sein Anna jetzt sehr
das Kissen flog weiter hin und her


Das Federtreiben es ging weiter
Augenblicklich beide so heiter
Damit haben sie es dann vollbracht
vor ihnen lag eine weiße Pracht


Gemeinsam spürten sie die Magie
lachten happy, so jedoch noch nie
Ob es draußen oder drinnen schneit
Jetzt baden sie in Glückseligkeit



CC BY-NC-ND © 19.12.2014 Petra-Josephine

Gelesen 495 mal

Das Neueste von Petra-Josephine Schmidt-Flegel

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd